Vorderer Kreuzbandriss, die beliebte Semitendinosus als Kreuzbandplastik

0

Vorderer Kreuzbandriss und die spannende Frage: Welche Sehne soll als Transplantat für meine Kreuzbandplastik dienen? Als Patient schwierig alleine zu beantworten, denn es gibt eine Reihe von Vor- und Nachteilen bei jeder Sehne. Nach der Sehnenauswahl prasseln weitere Fragen auf den Betroffenen ein:

An dieser Stelle möchte ich mit folgender Metapher beruhigen: „Nicht die Schaukel, sondern deren Verankerung zählt. Für die Festigkeit der Schaukel ist wichtig allein, wer sie aufhängt – und das richtig. Ansonsten hilft die stabilste Schaukel nicht!“

Personalisierte Medizin bei der Transplantatwahl

Personalisierte Medizin beim vorderen Kreuzbandersatz bedeutet, die Sehnenwahl unter individuellen Gesichtspunkten zu betrachten: Nicht welches ist die beste Sehne überhaupt, sondern welches Transplantat passt am zu meinen Lebensgewohnheiten, meinem Beruf, meiner Knie-Vorgeschichte und meinen Sportarten. Es macht in der Tat einen Unterschied, ob der Patient Fußball spielt oder „nur“ regelmäßig joggt.

Vorderer Kreuzbandriss und Wahl des Transplantats

Es gibt drei populäre Möglichkeiten, das vordere Kreuzband zu ersetzen. Alle für den Kreuzbandersatz verwendeten Transplantate haben im Endstadium eine höhere Reißkraft als das Originalkreuzband.

Diese autologen Transplantate (engl. Autograft) stehen für körpereigene Transplantate zur Verfügung. Sie werden während der Kreuzband OP entweder aus dem gleichen Bein oder der Gegenseite entnommen:

  1. Semitendinosus mit/ohne Gracilissehne (engl. Hamstrings).
  2. Patellarsehe (Kniescheibensehne)
  3. Quadrizepssehne (lat. Quadriscepssehne)
  4. Sonderfall: Allograft (Spendersehne)

Bei komplexen Zusatzverletzungen oder nach mehreren Kreuzbandrissen im gleichen Knie, gibt es die Möglichkeit eine Allograft (Spendersehne) als Bandersatz zu nehmen.

Beliebte Semi-Sehne als vorderer Kreuzbandriss Ersatz

Transplantatwahl in Deutschland – Ich habe dazu auf meinen Blog eine Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis fehlt folgendermaßen aus (Vielen Dank für die Teilnahme!):

Frage: Habt Ihr euren Kreuzbandriss operieren lassen? Wenn ja, mit welcher Sehne?

  •     Ja, mit Semitendinosus + Gracilissehne = Hamstrings (68%, 77 Votes)
  •     Ja, mit Patellarsehne (18%, 21 Votes)
  •     Ja, mit Quadrizepssehne (6%, 7 Votes)
  •     Nein, ich habe nicht operieren lassen, ich denke aber darüber nach. (5%, 6 Votes)
  •     Nein, ich habe nicht operieren lassen und werde es auch nicht. (2%, 2 Votes)
  •     Ja, mit Spendersehne (Allograft) (1%, 1 Votes)

Total Votes: 114 (im Jahr 2013)

Vor – und Nachteile der Kreuzbandplastik Sehnen

Jede Sehne und Fixationstechnik hat spezielle Vorteile, aber auch Nachteile. Es muss eine Kreuzbandtransplantat eingesetzt werden, dass ähnliche physikalische und biomechanische Eigenschaften besitzt, wie das gerissene Kreuzband. Solche überflüssigen Bänder besitzt der menschliche Körper nicht. Deshalb muss eine Sehne als Ersatz herhalten, auf die der Mensch zur Not verzichten kann. Die entnommene Sehne baut sich erst im Laufe der Zeit zu einem Bandersatz um. Damit verändert sich auch die Reißfestigkeit.

Semitendinosus als Transplantat

vorderer Kreuzbandriss - Semitendinosus

Vorderer Kreuzbandriss – Narbe Semitendinosus Schnitt | Foto: knie-marathon.de

Der lateinische Begriff lautet: „Musculus semitendinosus“, was Halbsehnenmuskel bedeutet.

Der Halbsehnenmuskel streckt das Hüftgelenk. Außerdem beugt er, wie alle Muskeln der ischiocruralen Muskulatur (dazu gehören neben dem M. semitendinosus die M. biceps femoris und semimembranosus) das Kniegelenk. Er dreht aber dabei anders, als der M. biceps femoris, das Bein nach innen. Bei nicht geführten Bewegungen ist eine entsprechende Koordination aller drei Muskeln erforderlich, wenn der Unterschenkel bei der Beugung in der gerade gehalten werden soll. Kurz nach der Kreuzbandriss OP sind das entsprechend die Schwachstellen. Das Zusammenspiel der Koordination muss auch im Entnahmebereich neu gelernt werden.

Bei einer vorderen Kreuzbandriss OP wird die Semi-Sehne per Sehnenschneider durch einen kleinen Hautschnitt am Schienbein entnommen (Ansatz am pes anserinus). Sie ist bei vielen Patienten (entsprechend der Körpergröße) so lang, dass sie nach der Entnahme 4-fach gefaltet und zusammengenäht wird. Das entstandene Bündel (Semitendinosus-Quadruple Technik) wird dann als neues vorderes Kreuzband eingesetzt. Reicht die Länge oder Dicke der Semi-Sehne nicht aus, wird zusätzlich die Gracillissehne entnommen, die sich in direkter Nachbarschaft am Oberschenkel befindet.

Pro und Kontra Semi-Sehne

Die Semi-Sehne ist die kosmetisch schönere OP-Technik, da die Entnahmestelle des Transplantats nur einen ca. 3-4 cm großen Schnitt bildet. Die Semi-Sehne ist dehnbarer und elastischer als die Patellarsehne. Daher wird die volle Beugung und Streckung schneller und einfacher erreicht. Die Entnahmestelle ist nicht direkt am Knie und stört beim Knien nicht. Mit der Semitendinosus-Methode bietet sich die Ein-oder Doppelbündeltechnik an.

Die Oberschenkelmuskulatur wird durch das Fehlen eines Muskels vor allem in der Beugung geschwächt. Ein intensives Training kann dies ausgleichen – bei mir funktioniert das bis heute nicht. Ich spüre die verminderte Beugekraft seit meiner ersten Kreuzbandriss OP. Außerdem gehört der Halbsehnenmuskel zu der Muskelgruppe, die das Kreuzband entlasten soll; dahingehend ist der Verlust doppelt hart. Denn die hintere Oberschenkelmuskulatur beugt vor allem dem neuen Riss vor.

Die Zeit der Einheilung ist verzögert, da die Sehne ohne Knochenblöcke entnommen und eingesetzt wird. Es wird mehr Fixationsmaterial benötigt, die Verankerung lässt sich auch nicht so nah am Gelenk anbringen, wie bei der Patellarsehne. Das gilt nur für die klassische Kreuzband-OP, also das Verfahren, dass Fremdmaterial benutzt. Die Zug- und Reißfestigkeit ist bei der Semi-Sehne weniger hoch, wie bei der Patellarsehne, sie reicht aber aus.

Im nächsten Artikel vorderer Kreuzbandriss stelle ich die Vor- und Nachteile der Patellarsehne oder Quadrizepssehne vor.

Banner Kreuzbandriss Reha.jpg

Teilen:

Comments are closed.