4 Dinge über den hinteren Kreuzbandriss, die erstaunen und verstören

0

In Folge #12 spreche ich mit Dr. Noel Stais über den hinteren Kreuzbandriss und deren Symptome, Ursachen und Therapie. Im Verlauf des Gesprächs wird deutlich, weshalb der hintere Kreuzbandriss häufiger als die vordere Kreuzbandverletzung übersehen wird. Die Folge ist eine unzureichende oder gar keine adäquate Behandlung des hinteren Kreuzbandrisses.

Play

Wie entsteht ein Riss des hinteren Kreuzbands?

Das hintere Kreuzband reißt viel seltener als das vordere Kreuzband. Das hängt unter anderem mit dem Unfallmechanismus zusammen. Der hintere Kreuzbandriss entsteht durch eine direkte Gewalteinwirkung auf das gebeugte Kniegelenk oder bei einer gewaltsamen Überstreckung des Gelenks.

Typische Unfallmechanismen für einen hinteren Kreuzbandriss (lat. Kreuzbandruptur):

  1. Ein Verkehrsunfall, bei dem das Kniegelenk durch den Aufprall gegen das Armaturenbrett gedrückt wird. In diesem Fall schlägt eine schwere Krafteinwirkung von vorne gegen den Unterschenkel (Schienbeinkopf) bei gebeugtem Kniegelenk.
  2. Ein ebenso typischer Unfallmechanismus ist der Sturz auf das gebeugte Knie (z.B. beim Radfahren) oder ein direktes Anpralltrauma durch den Gegenspieler, beispielsweise beim Fußball oder Handball.

Welche typischen Symptome treten auf, wenn das hintere Kreuzband gerissen ist?

Das Kniegelenk schwillt an und verursacht Schmerzen. Wobei die Schwellung bei einem hinteren Kreuzbandriss oft weniger drastisch ausfällt als bei einer vorderen Kreuzbandruptur. Deutlich sichtbar und auch typisch für einen hinteren Kreuzbandriss ist der Bluterguss (Hämatom) in der Kniekehle. Dabei ist auffällig, dass das Schienbein (Tibia) gegenüber dem Oberschenkel (Femur) nach hinten verschoben ist (= Hinteres Schubladen-Phänomen).

Was ist die „hintere Schublande“ beim Kreuzband?

Beide Kreuzbänder haben die Aufgabe, das Knie zu stabilisieren, seine Bewegungen zu begrenzen und vor Verrenkungen zu schützen.

Das hintere Kreuzband entspannt sich bei Kniebeugung und verhindert ein nach hinten gerichtetes Weggleiten des Schienbeines („hintere Schublade“). Bei ausgestrecktem Bein unterstützt das hintere Kreuzband das vordere beim Vorbeugen einer Überstreckung im Kniegelenk. Die Hauptaufgabe des hinteren Kreuzbandes ist die Stabilisierung des Knies bei einer Beugung unter Belastung.

Wie wird der hintere Kreuzbandriss getestet?

Die Untersuchung, ob das hintere Kreuzband gerissen ist wird im Liegen durchgeführt. Dabei winkelt der Patient das verletze Bein an und stellt es auf der Untersuchungsliege auf. Der Facharzt sitzt am unteren Bein des Patienten. Nun versucht der Kniespezialist den Unterschenkel im Bereich des Schienbeins von sich wegzuschieben. Normalerweise sollte dem Arzt das nicht gelingen, denn das hintere Kreuzband verhindert das Weggleiten nach hinten.

Wenn das Schienbein sich wegschieben lässt, dann entsteht eine kleine Stufe zwischen dem Schienbein und dem Rest des Kniegelenks. Dies nennen Mediziner die „hintere Schublade“. Das kann ein Zeichen für ein angerissenes oder überdehntes hinteres Kreuzband sein. Wobei immer der Seitenvergleich der Gegenseite zählt. Oftmals ist diese Untersuchung aufgrund der starken Schmerzen nicht möglich. Manchmal führt der Test auch aufgrund der starken Schwellung im Knie zu verfälschten Ergebnissen.

Was sind die Folgen eines nicht oder falsch behandelten hinteren Kreuzbandrisses (HKB)?

Früher wurde davon ausgegangen, dass eine hintere Kreuzbandruptur im Vergleich zum vorderen Kreuzbandriss eher harmlos ist. Doch auch beim hinteren Kreuzbandriss wird die Bio-Mechanik des Kniegelenkes massiv gestört.

Hinteres Kreuzband angerissen, wie lange braucht die Heilung?

Obwohl der hintere Kreuzbandriss bei den meisten Patienten innerhalb von 6 bis 8 Wochen ohne Operation vernarbt, treten bei einigen Patienten später gravierende Kniebeschwerden auf. Besonders die hohe Anzahl von Knorpelschäden auf der Innenseite (Arthrose im medialen Kompartement) und im Gelenk zwischen Kniescheibe und Oberschenkelknochen (Arthose im Femoropatellargelenk) fallen nach einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik auf.

Diese Veränderungen am Knorpel sind umso ausgedehnter, je länger der hintere Kreuzbandriss besteht und je grösser die Instabilität („Hintere Schublade“) ist. Dies führt uns in der Podcast-Folge zu der spannenden Frage, ob hintere Kreuzbänder wirklich immer konservativ behandelt werden sollten.

Hinteres Kreuzband gerissen: OP ja oder nein?

Dr. Noel Stais stellt in der Podcast Folge ausführlich dar, wie hintere Kreuzbandverletzungen adäquat diagnostiziert und vor allem auch manuell untersucht werden sollten. Bei einem hinteren Kreuzbandriss ist ein MRT-Untersuchung für die Diagnose (auch nur zum Ausschluss) wichtig – sofern der Unfallmechanismus darauf hinweißt.

Welche Fehler passieren bei der hinteren Kreuzbandriss-OP?

Bei dem Einbau der hinteren Kreuzbandplastik passieren bei eher unerfahrenen Operateuren „systematische“ Fehler, die es zu verhindern gilt. Welche das genau sind und wie du sie vermeiden kannst, erfährst du in dieser Folge. Außerdem besprechen wir die operative Vorgehensweise, wenn vorderes und hinteres Kreuzband gleichzeitig gerissen sind.

Hinterer Kreuzbandriss, wie am besten einen Spezialisten finden?

Dr. Noel Stais beschreibt in diesem Interview immer wieder, wie essentiell ein großer Erfahrungsschatz bei einer hinteren Kreuzbandplastik ist. Er benennt ein einige hintere Kreuzband-Spezialisten und legt entsprechend viel Wert auf eine hohe Fallzahl an Patienten.

Wie sieht die Nachbehandlung und Therapie nach einer hinteren Kreuzbandriss-OP aus?

Die Therapie-Leitlinien zur Behandlung einer hinteren Kreuzbandverletzung sind in den europäischen Ländern sehr unterschiedlich. Belgische Ärzte verschreiben ihren Patienten keine PCL-Schienen. In Deutschland ist diese dynamische Knieorthese zur Entlastung des hinteren Kreuzbands ein „Standard“. Weitere interessante Unterschiede tauchen im Verlauf des Interviews zu folgenden Fragen auf:

  • Wer und wann soll eine PCL-Schiene getragen werden?
  • Wie verläuft die hintere Kreuzband Physiotherapie idealerweise?
  • Hinterer Kreuzbandriss, welche Übungen bieten sich an?

Shownotes #12

Leitlinien der deutschen Kniegesellschaft: Vorderer Kreuzbandriss und hintere Kreuzbandruptur. Wobei die Fertigstellung für der „Leitlinie hintere Kreuzbandverletzung“ für den 30.11.2018 geplant ist.

Kontakt Dr. Noel Stais

Dr. Joel Stais - Facts über hinteren Kreuzbandriss

Dr. Noel Stais: Facharzt für Orthopädie, Akupunktur, Chirotherapie sowie manuelle Therapie

Dr. Noel Stais ist seit 01.11.2017 Teilhaber der orthopädischen Gemeinschaftspraxis Duisburg und betreut auch die Fußballmannschaft von Schalke 04.

Teilen:

Comments are closed.